Ausbildungsberuf Elektroniker/in

 

Messen, analysieren, prüfen. Montieren und installieren. Netzwerke und Steuerungen, Geräte und Systeme. Das Elektrohandwerk bietet fünf verschiedene Fachrichtungen und Ausbildungsberufe – von Smart Home bis Produktionsanlage:

  • Elektroniker/-in für Gebäudesystemintegration
    intelligente Gebäudetechnik
  • Elektroniker/-in Energie- und Gebäudetechnik
    elektrische Sicherheit, Elektromobilität, Energieverteilungsanlagen, Beleuchtungs- und Antriebssysteme, Blitzschutzanlagen
  • Elektroniker/-in Automatisierungs- und Systemtechnik
    programmieren, prüfen, Anlagen fertigen
  • Informationselektroniker/-in
    Vernetzung von Multimedia-Systemen
  • Elektroniker/-in für Maschinen und Antriebstechnik
    Maschinen konfigurieren, steuern, warten, überwachen